Mit einem Taschenmesser stach ein junger Mann am Donnerstagabend auf seine Freundin ein.
Mit einem Taschenmesser stach ein junger Mann am Donnerstagabend auf seine Freundin ein. | Foto: dpa

Polizei sucht nach zwei Tätern

Unbekannte überfallen Acherner Lidl-Markt

Zeugen sucht die Offenburger Polizei nach dem dreisten Überfall auf den Lidl-Markt in der Fautenbacher Straße in Achern am späten Freitagabend. Zwei Männer entkamen unerkannt mit mehreren hundert Euro.

Wie normale Kunden verhalten

Am Freitagabend kurz vor 21 Uhr, betraten die beiden Männer nach Polizeiangaben den Discount-Markt in der Fautenbacher Straße. Nachdem sie sich zunächst wie normale Kunden verhalten hatten, legten sie an der Kasse ihre Waren auf und warteten bis sich der Geldschacht öffnete. Dann bedrohten sie  die Kassiererin und raubten das Bargeld. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen sie die Frau, berichtet die Polizei weiter.

Täter flüchten unerkannt

Die beiden Täter erbeuteten mehrere hundert Euro und flüchteten zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Die Männer waren zwischen 20 und 30 Jahre alt, hatten eine kräftige Statur und waren mit Jogginganzügen bekleidet. Einer trug zusätzlich eine weiße Jacke. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Offenburg unter Telefon  (0781) 21-2820, in Verbindung zu setzen.