Jimi Hendrix
Jimi Hendrix hat aus seinen Gitarren alles herausgeholt - und manchmal gingen sie auch in Flammen auf. Diese blieb heil und wurde für knapp 250 000 Euro versteigert. | Foto: Bonhams Auctions

Memorabilia-Auktion

Gitarre von Jimi Hendrix für 250 000 Euro versteigert

London (dpa) – Ein Akustik-Gitarre des legendären Musikers Jimi Hendrix («Purple Haze») hat auf einer Auktion in London umgerechnet knapp 250 000 Euro erzielt. Der Sänger und Rockgitarrist hatte seine Instrumente auch schon mal mit der Zunge gespielt.

Eine extra für den Megastar Prince gefertigte schwarze Cloud-Gitarre fand für umgerechnet 104 500 Euro einen neuen Besitzer. Das sei drei Mal so viel wie erwartet, teilte das Bonhams-Auktionshaus am Donnerstag mit.

Der Musiker («Purple Rain») war im April mit 57 Jahren in den USA an einer Überdosis Schmerzmittel gestorben. Im Auktionshaus wurden Erinnerungsstücke aus dem Unterhaltungsbereich versteigert.