An der Oos in Baden-Baden ist ein Idyll entstanden, das zum Verweilen einlädt.
An der Oos in Baden-Baden ist ein Idyll entstanden, das zum Verweilen einlädt. | Foto: Bernd Kappler

In Baden-Baden

Dorado an der Oos

Von der Öffentlichkeit eher unbemerkt – weil abseits gelegen – ist an der Oos in Baden-Baden parallel zur Schwarzwaldstraße im „Wörthböschel“ in den vergangenen Wochen ein Kleinod entstanden. „Bautechnisch sind die Arbeiten abgeschlossen, was fehlt, ist noch die Bepflanzung“, berichtet Alexander Wieland, Geschäftsführer der Gesellschaft für Stadtentwicklung (GSE). Bäume und Sträucher werden im Herbst folgen. Dann steht für Erholung Suchende in der Oosaue zwischen Weststadt und Oos ein echtes Dorado zur Verfügung. Im Gegensatz zur Lichtentaler Allee ist im „Wörthböschel“ das Betreten des Rasens im Übrigen ausdrücklich erlaubt und auch ein Picknick kann auf dem gestufen Gelände veranstaltet werden.

Die Umgestaltung des Uferbereichs hängt mit dem Neubau der GSE von vier Wohnblöcken in der Wörthstraße zusammen, die zurzeit aus dem Boden wachsen. Auf diesem Grundstück war der erforderliche Ausgleich für den Hochwasserschutz letztlich nicht machbar gewesen. Also suchte man nach einer anderen Stelle und wurde in der Nachbarschaft im „Wörthböschel“ fündig. Die Planung hatte das Gartenamt übernommen, das auch später für die Pflege zuständig sein wird. Rund 150 000 Euro musste die GSE in die Ausgleichsmaßnahme investieren.

Neue Wohnungen in der Wörthstraße

Die Bauarbeiten in der Wörthstraße verlaufen im Übrigen nach Plan, wie Alexander Wieland feststellt. Zwar habe es witterungsbedingt durch den starken Regen Verzögerungen gegeben, die Endtermine könnten aber wohl gehalten werden. Bis Mitte kommenden Jahres werden dort vier Gebäude mit insgesamt 78 Wohnungen zu Mietpreisen von sechs bis sieben Euro pro Quadratmeter entstehen. 20 Wohnungen werden überdies über das Landeswohnraumförderungsprogramm vom Land Baden-Württemberg gefördert. Mit 11,5 Millionen Euro ist es das bisher größte Wohnungsbauprojekt der städtischen Tochtergesellschaft.