Das Generallandesarchiv widmet Prinz Max von Baden eine informative Ausstellung
Das Generallandesarchiv widmet Prinz Max von Baden eine informative Ausstellung | Foto: Wilhelm Paulcke, Leihgabe Haus Baden

GLA zeigt Nachlass von Prinz Max von Baden

Fürst und letzter Kanzler

Eine Fülle von Überraschungen und neuen Erkenntnissen verspricht ein Schritt, den jetzt das Haus Baden unternahm: Bernhard Prinz von Baden tat etwas, „was wir seit Jahrhunderten immer getan haben“ – er übergab Archivgut eines Familienmitglieds als Leihgabe an das Generallandesarchiv (GLA) Karlsruhe. Konkret handelt es sich um den Nachlass von Prinz Max von Baden, des letzten Reichskanzlers vor der Abschaffung der Monarchie in Deutschland. Das GLA hat sich den Neuzugang unmittelbar zunutze gemacht und präsentiert jetzt bis November eine informative und reich bestückte Ausstellung über den Fürsten, der zu Politikern, Künstlern, Wissenschaftlern unterschiedlichster Couleur und Weltanschauung Kontakte unterhielt.