Gartenmesse in Iffezheim
Bunte Vielfalt: Wer Garten oder Balkon verschönern möchte, findet auf der DiGA ein reichhaltiges Angebot. | Foto: Collet

DiGa auf Iffezheimer Rennbahn

Grillen steht im Mittelpunkt

Es ist wieder DiGA-Zeit und schon am Freitag strömten die Gartenfreunde auf das Parkgelände rund um die Iffezheimer Rennbahn. 139 Aussteller präsentieren in diesem Jahr ihre Waren, rund 70 Prozent davon sind „Wiederholungstäter“ und fast jedes Jahr dabei, wie Messe-Veranstalter Dieter Maier im Pressegespräch berichtete. Etwa ein Drittel der Standbetreiber kommt aus der Region im Umkreis von etwa 30 Kilometern, die übrigen reisen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland an.

Messe ist ein „Selbstläufer“

Zum elften Mal veranstaltet die Firma SüMa Maier ihre Gartenmesse auf dem Rennbahngelände und ist sehr zufrieden mit dem Erfolg, Iffezheim sei zum „Selbstläufer“ geworden. Auch in diesem Jahr rechnet Dieter Maier wieder mit rund 10 000 Besuchern, vor allem auch weil ideales Messe-Wetter herrscht, bei der die Zielgruppe der Über-Vierzigjährigen gern zum Rennplatz kommt.
35 Stände mit Pflanzen gibt es diesmal und besonders stolz ist Maier, dass er wieder die Kräutergärtnerei Stiefel mit unendlich vielen Kräutern für Iffezheim gewinnen konnte.

Grillen ist das zentrale Thema

Im Mittelpunkt der diesjährigen Gartenmesse steht neben Pflanzen – Saatgut, Blumenzwiebeln, Stauden, Gräser und Gehölze –, Garten-Deko und Gartenmöbeln das große Thema Grillen.
Deshalb könne man dem Publikum auch gleich mehrere Anbieter aus diesem Bereich präsentieren. Ergänzt wird das Angebot um die Bereiche Gartentechnik und Gartenbücher, Kulinarisches, Düfte, Kunst und Accessoires sowie eine große Seerosen- und Wasserpflanzen-Ausstellung. Außerdem gibt es täglich Vorträge zu unterschiedlichen Gartenthemen. Viel Wert legen die Aussteller laut Maier auch auf die Beratung der Messebesucher.

Treueversprechen für Iffezheim

Besonders zu schätzen wisse man auch den Service des Vermieters mit guten Ansprechpartnern und Hausmeistern, die sich auskennen. „Deshalb möchten wir auch gern noch viele weitere Jahre nach Iffezheim kommen“, so Dieter Maier. Baden-Racing-Geschäftsführerin Jutta Hofmeister freute sich über das Treueversprechen. Manche Stände gefallen ihr so gut, dass sie sie auch gerne während der Großen Woche vor Ort hätte.

Öffnungszeiten

Samstag von 10 bis 18 Uhr
Sonntag von 11 bis 18 Uhr