WISSEN MACHT SPASS: Am Dienstag startet die Kinder-Uni am KIT in ihr 14. Semester. Auf dem Programm stehen Vorlesungen, Workshops und Experimentierstationen zu ganz unterschiedlichen Themen von Sport, über Mathe bis hin zu Architektur.
WISSEN MACHT SPASS: Am Dienstag startet die Kinder-Uni am KIT in ihr 14. Semester. Auf dem Programm stehen Vorlesungen, Workshops und Experimentierstationen zu ganz unterschiedlichen Themen von Sport, über Mathe bis hin zu Architektur. | Foto: Schindewolf/KIT

Am Dienstag geht es wieder los

Sommersemester an der Kinder-Uni

Geheime Schriften und spannende Rätsel knacken, eine Reise durch Zeit und Raum unternehmen oder lernen, wie man ein stabiles Haus baut, das sogar einem Erdbeben stand hält – das alles steht auf dem prall gefüllten Vorlesungsprogramm der Kinder-Uni am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), die am Dienstag (2. August) in ein neues Semester startet. Zwischen dem 2. und dem 18. August erwartet den neugierigen Forschernachwuchs auf dem Campus Süd in der Karlsruher Innenstadt ein abwechslungsreiches Programm, zu dem ganz viele verschiedene Abteilungen des KIT etwas beigetragen haben. Sportwissenschaftler sind dabei, Medienkünstler, Naturwissenschaftler, Architekten und Mathematiker. Zusätzlich zu den Vorlesungen, von denen es dienstags und donnerstag jeweils zwei gibt, lädt der Kinder-Uni-Campus rund um das Audimax an mehreren Mitmach-Stationen zu Experimenten und interaktiven Themenworkshops. Hier kann jeder Mitmachen – auch ohne Anmeldung. Für die Vorlesungen allerdings braucht jeder ordentliche Student eine Immatrikulations-Bescheinigung. Die gibt es zum Preis von einem Euro in allen Geschäftsstellen der Badischen Neuesten Nachrichten.

Auftaktmesse am 2. August

Mit der großen Auftaktmesse geht es am Dienstag, 2. August, um 9 Uhr los. Der Vizepräsident des KIT, Alexander Wanner, will die Nachwuchsstudenten dann um 10 Uhr persönlich im großen Vorlesungssaal begrüßen. Eine halbe Stunde später geht es gleich in die Vollen. Von 10.30 bis 11.15 Uhr erzählt der Naturwissenschaftler Jens Rudat die wahre Geschichte über Bakterien. Wer glaubt, dass die nur für Krankheiten und andere fürchterliche Dinge verantwortlich sind, irrt nämlich ganz gewaltig. Vielleicht verdanken wir den Ureinwohnern unseres Planeten am Ende sogar unser Leben. Kinder-Uni-Studenten wissen mehr!

Tickets an allen BNN-Geschäftsstellen

Auch die Badischen Neuesten Nachrichten sind an allen Kinder-Uni-Tagen mit Chefreporter BeNNi vor Ort. Er wird den Neu-Studenten Forschermappen verteilen, in denen die jungen Studenten ihre Unterlagen wie Versuchsanordnungen, ihre Ergebnisse aus Experimenten und natürlich die Notizen aus den Vorlesungen sammeln können. Für jeden Studierenden der Kinder-Uni gibt es wie in jedem Jahr auch wieder einen Studienausweis, der nach Besuch der Vorlesungen abgestempelt wird. Unter allen Studierenden, die sieben oder mehr Stempel sammeln, wird nach der Abschlussfeier am Donnerstag, 18. August ein toller Preis verlost.

Programm

Eine Übersicht über alle Vorlesungen, Erklärungen, wie man am besten hinkommt und darüber, wo was ist (vom Vorlesungssaal über den Verpflegungsstand bis hin zu den Toiletten) gibt es im Internet unter:http://www.kinder-uni.kit.edu/
Zusätzlich erinnert Chefreporter BeNNi auf der Kinderseite dieser Zeitung montags und mittwochs an die bevorstehenden Veranstaltungen und erklärt, was am nächsten Tag behandelt wird.