Prälat Heinz Axtmann - hier am Ambo in der Markuskirche - ist tot.
Prälat Heinz Axtmann - hier am Ambo in der Markuskirche - ist tot.

Prälat Heinz Axtmann aus Marxzell war Caritas-Chef in der Erzdiözese

Trauer um Ehrenbürger

Der Marxzeller Ehrenbürger Heinz Axtmann ist im Alter von 84 Jahren am Montagabend nach schwerer Krankheit gestorben. Noch im April hatte er in seinem Heimatort Pfaffenrot sein Diamantenes Priesterjubiläum gefeiert. Axtmann – nachdem in Marxzell eine Straße benannt ist –  war von 1984 bis 1997 Caritas-Direktor der Erzdiözese Freiburg.

Bis 2014 hatte der gebürtige Pfaffenroter als Subsidiar in der Seelsorge der Pfarrei Sankt Josef Pfaffenrot und der katholischen Seelsorgeeinheit Marxzell fungiert. Er ist Verfasser zahlreicher Texte über die Geschichte der Orte Pfaffenrot, Burbach und Marxzell. Die Trauerfeier ist am Samstag, 18. Juni, 14 Uhr in der Kirche Sankt Josef Pfaffenrot.