Fernsteuerung per Teamviewer

 

QuickSupport am Desktop oder Notebook

Nachdem Sie mit unserem Support-Mitarbeiter einen Termin ausgemacht haben, können Sie hier einfach das QuickSupport-Modul starten. Egal ob Windows, Apple oder Linux-Rechner – wir können mit dieser Software live auf Ihren Desktop schauen und mit Ihnen gemeinsam das Problem lösen.

  1. Durch Anklicken des QuickSupport-Moduls starten Sie den Download der Software.
  2. Danach starten Sie die Software.
  3. Geben Sie dem BNN-Mitarbeiter live am Telefon Ihre ID und das dazugehörige Kennwort.
  4. Das Problem wird live vor Ihren Augen gelöst.
  5. Nachdem die Verbindung beendet wurde, ist es uns nicht mehr möglich, über die ID und das Kennwort auf Ihren Rechner zuzugreifen.

QuickSupport-Modul am PC/Mac/Linux starten

 

QuickSupport-Modul für iPad und iPhone

Nachdem Sie mit unserem Support-Mitarbeiter einen Termin ausgemacht haben, können Sie eine Bildschirmübertragung des betroffenen iPad oder iPhones zulassen. Der BNN-Mitarbeiter kann dabei lediglich auf Ihr Gerät schauen – keine Dateien abziehen oder verändern. Nach der Session ist es nicht mehr möglich ohne Ihre Zustimmung auf Ihr Gerät zu schauen.

  1. Laden Sie die TeamViewer-App auf Ihr Apple-Gerät
    iOS App TeamViewer QuickSupport herunterladen und installieren
  2. Geben Sie dem BNN-Mitarbeiter die angezeigte ID durch
  3. Meldung: Fernwartung erlauben? „Zulassen“
  4. Um die Bildschirmübertragung zu starten müssen Sie noch folgende Schritte durchführen:
    + Öffnen Sie das Kontrollzentrum (am unteren Bildschirmrand nach oben streifen)
    + Bildschirmaufnahme (Symbol: Kreis im Kreis) gedrückt halten und TeamViewer bestätigen
    + Übertragung starten 3,2,1 …
  5. Nun kann der BNN-Mitarbeiter sehen was auf Ihrem iPad/iPhone passiert
  6. Nachdem die Sitzung geschlossen wurde ist es uns nicht möglich ohne Ihre Zustimmung auf das Gerät zu gelangen.

QuickSupport-Modul iOS herunterladen und installieren