Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

13:45 Uhr – Kehl

Anzeige

Kehl (ots) – Bei der Kontrolle von Fernreisebussen hat die Polizei etliche Verstöße aufgedeckt. Neben Delikten gegen das Fahrpersonal- sowie das Personenbeförderungsgesetz musste eine Weiterfahrt unterbunden werden. Unter anderem war eine Sicherheitsleistung von 1.800 Euro fällig. *wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4434852