Gesperrte Autobahn
Fahrverbotsschild auf einer Autobahn. | Foto: Jan Woitas/Archiv

Stuttgart

Zwei Laster kollidieren auf A8 – Sperrung

Anzeige

Nach einem Unfall mit zwei Lastwagen ist die Autobahn 8 bei Stuttgart in Richtung München am Montag für Stunden gesperrt worden. Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt, teilte die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich an einer Baustelle zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Ausfahrt Stuttgart-Möhringen.

Ein 24 Jahre alter Fahrer einer Sattelzugmaschine wollte kurz vor dem Fahrbahnteilen am Baustellenbeginn der Anschlussstelle Möhringen die Spur wechseln. Dabei prallte er mit dem Sattelzug eines 48-Jährigen zusammen. Nachdem der Sattelzug des 24-Jährigen vom Fahrbahnteiler abgewiesen wurde, kamen beide Fahrzeuge zum Stehen. Der Sachschaden beläuft sich auf 150 000 Euro.

Mitarbeiter der Straßenmeisterei mussten zahlreiche Trümmerteile beseitigen. Da die Strecke in Richtung München bis 15.40 Uhr komplett gesperrt war, staute sich der Verkehr schon kurz nach dem Unfall über mehrere Kilometer. (dpa/lsw)