Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Achern, A5 – Mal eben Zigaretten holen?

Anzeige

Achern, A5 (ots) – Einen sowohl ungewöhnlichen als auch nicht ganz ungefährlichen Weg schlug ein 34-Jähriger am Sonntagmittag ein, um Zigaretten zu kaufen. Der Mittdreißiger machte sich auf dem Standstreifen der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Bühl und Achern auf die Suche nach einem Automaten oder Laden, welcher die gesuchten, in Papier gedrehten Tabakprodukte anbietet. Ein Verkehrsteilnehmer meldete den ungewöhnlichen `Fußgänger` gegen 16.15 Uhr, woraufhin Beamte es Autobahnpolizeireviers in Bühl den 34-Jährigen sicher und unversehrt zurück zu seinem auf dem nahe gelegenen Parkplatz `Feldmatt` abgestellten Lastwagen bringen konnten. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3930834