Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Achern – Beim Fahren eingenickt – Nachtragsmeldung-

Offenburg (ots) – Der verunfallte 86-Jährige ist am Dienstagvormittag im Klinikum Achern verstorben. Nach derzeitigem Kenntnisstand dürfte eine medizinische Ursache sowohl für die Unfallverursachung als auch für das Ableben des Seniors in Betracht kommen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

/wo

Erstmeldung am 03.04.2018, 10.19 Uhr

Achern – Beim Fahren eingenickt

Achern – Ein 86 Jahre alter Autofahrer verursachte am Montagnachmittag einen Unfall auf der Bühler Straße. Der Mann war gegen 16 Uhr in Richtung Achern unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Gartenzaun kollidierte. Der Senior gab Sekundenschlaf als Ursache für den Unfall an. Am Gartenzaun entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Aufgrund der Anordnung des Bereitschaftsrichters wurde dem 86-Jährigen der Führerschein abgenommen. Ihm droht zudem ein Fahrverbot.

/nl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3908968