Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Achern – Besorgte Bürger

Anzeige

Achern (ots) – Der Umstand, dass ein Hundehalter seinen Vierbeiner am Dienstagnachmittag fast eine Dreiviertelstunde im Kofferraum seines Wagens zurückließ, veranlasste gleich mehrere besorgte Beobachter aufgrund der extremen Witterung dazu, den Notruf zu wählen. Das Auto war gegen 17.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Hauptstraße abgestellt. Obwohl der Kofferraum leicht geöffnet war und das Tier eine Schale mit Trinkwasser zur Verfügung hatte, nahmen die alarmierten Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch den Hund in Obhut. Wenig später wurde er dann von seiner Besitzerin auf der Wache abgeholt.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4018395