Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Achern, Iffezheim, Berghaupten – Verkehrskontrollen

Anzeige

Achern, Iffezheim, Berghaupten (ots) – Zu Beginn dieser Woche wurden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt.

Im Raum Achern kam es am Montagnachmittag neben mehreren Verstößen der Gurtpflicht, auch zu einigen Verwarnungen wegen der Benutzung von Mobiltelefonen am Steuer. Gegen 23.30 Uhr überschritt ein 28-Jähriger die Geschwindigkeitsgrenze auf der Hauptstraße in Sasbach um mehr als 25 Kilometer pro Stunde und brachte es nach Abzug der Toleranzwertes auf 75 Kilometer pro Stunde.

Zu schnell gefahren sind auch einige Verkehrsteilnehmer in Berghaupten. Zwischen 19 und 21 Uhr mussten die Ordnungshüter 26 etwas zu zügig fahrende Verkehrsteilnehmer auf der B33 feststellen. Der Schnellste hatte über 30 Kilometer pro Stunde zu viel auf dem Tacho.

In Iffezheim auf der L75 an der Einmündung zur L78b wurde dieser Wert allerdings mit 56 Kilometer pro Stunde über der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, die bei 70 km/h lag, übertroffen. Insgesamt wurden etwa 1000 Fahrzeuge gemessen. Mehr als 10% der kontrollierten Fahrzeuge waren an diesem Montagabend zu schnell unterwegs. Unterdessen werden drei Fahrer mit Fahrverboten rechnen müssen.

/nl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3912697