Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Achern – Zwei Leichtverletzte

Anzeige

Achern (ots) – Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochabend im Bereich der Straße „Am Stadtbächle“ waren zwei leichtverletzte Verkehrsteilnehmerinnen und ein Gesamtschaden von rund 4.000 Euro zu beklagen. Nach ersten Erkenntnissen war ein 59 Jahre alter Radfahrer gegen 20.40 Uhr in Richtung Martinstraße unterwegs, als er im entsprechenden Kreuzungsbereich den herannahenden Ford einer 28-Jährigen übersah. Um eine Kollision mit dem Zweiradlenker zu verhindern, leitete die junge Frau eine Vollbremsung ein. Eine ihr folgende 21 Jahre alte Fahrerin eines Opel krachte anschließend in das Heck des Ford. Die beiden Damen trugen bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen davon, die jedoch keiner notärztlichen Behandlung vor Ort bedurften. Die Beamten des Polizeireviers Achern / Oberkirch kümmerten sich um die Unfallaufnahme.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4047858