D-Mark-Münzen
Ein Senior in Weil am Rhein wollte seinen Kaffee mit D-Mark bezahlen. | Foto: Bernd Wüstneck

Senior in Weil am Rhein

Ärger im Eiscafé: Euro statt D-Mark

Anzeige

Einen kuriosen Vorfall meldet die Polizei aus Weil am Rhein nahe der Grenze zur Schweiz. Dort sorgte am Freitagabend ein Senior für Aufregung in einem Eiscafé: Er beschwerte sich einerseits, dass sein Kaffee kalt serviert worden sei und andererseits, dass er nicht mit D-Mark bezahlen konnte.

Der 74-jährige Gast in dem Weiler Eiscafé beschwerte sich darüber, dass der Kaffee kalt gewesen sei und dass die Deutsche Mark nicht als Zahlungsmittel akzeptiert werde. Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend gegen 23 Uhr, heißt es von der Polizei. „Nur mit Mühe konnte der Gast davon überzeugt werden, dass zwischenzeitlich der Euro gängiges Zahlungsmittel ist“, heißt es in der Meldung. Nach einem vermittelnden Gespräch sei der Mann nach Hause gebracht und seinem Sohn in Obhut gegeben worden

(ots/bnn)