Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Altensteig – Frontale Kollision auf der L351

Calw (ots) – Zwei verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind die Bilanz einer frontalen Kollision zwischen zwei Pkws, die sich am Dienstagmorgen auf der Landesstraße L351 bei Altensteig ereignete.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 46-jährige Fahrer eines Mercedes gegen 07:30 Uhr die L351 von Überberg kommend in Richtung Ettmannsweiler. An einer langen Geraden überholte er zunächst zwei vorausfahrende Fahrzeuge, kam aber in der anschließenden scharfen Linkskurve nach rechts in den Grünstreifen. Im weiteren Verlauf schleudert der Pkw des 46-Jährigen nach links über die Fahrbahn, wo er frontal mit dem entgegenkommenden VW eines 38-Jährigen kollidierte.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 38-jährige VW-Fahrer schwere Verletzungen, der Unfallverursacher wurde leicht verletzt.

Bis zur vollständigen Räumung der Unfallstelle gegen 08:30 Uhr musste der betroffene Streckenabschnitt zum Teil komplett gesperrt werden.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3896394