Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Althengstett – Unfall betrunken verursacht

Anzeige

Calw (ots) – Ein Sachschaden von mehreren hundert Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den ein 22-jähriger Clio-Fahrer mit mehr als zwei Promille am frühen Dienstagmorgen angerichtet hat.

Kurz vor 04.00 Uhr geriet der junge Mann, unmittelbar vor dem Einmündungsbereich der Kreisstraße 4309 und der Landesstraße 179, vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung von der Fahrbahn ab. In der Folge verließ der 22-Jährige sein beschädigtes Fahrzeug und setzte seinen Weg zu Fuß fort. Durch Beamte des Polizeireviers Calw konnte kurze Zeit später der junge Mann aufgegriffen werden. Bei der Unfallaufnahme schlug den Beamten starker Alkoholgeruch entgegen, weshalb der 22 Jahre alte Mann erst einmal eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4046108