demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Appenweier, Urloffen – Mutmaßlicher Einbrecher gestellt

Anzeige

Appenweier, Urloffen (ots) – Den Beamten des Polizeireviers Kehl gelang im Verlauf des Sonntagmorgens die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers. Nach ersten Ermittlungen dürfte der 30-Jährige in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Umfeld des Breitwegs und der St. Martin-Straße sein Unwesen getrieben haben. Hierbei dürfte er an mehrere Anwesen und Fahrzeuge herangetreten sein, um nach schneller Beute Ausschau zu halten. Unter Einsatz mehrerer Streifenbesatzungen sowie eines Polizeihubschraubers klickten schließlich kurz nach 9 Uhr die Handschellen. Eine Anwohnerin des Breitwegs verständigte die Polizei, da sie in ihrer Wohnung auf einen fremden Mann traf, der bei der unerwarteten Konfrontation fluchtartig das Weite suchte. Die weitere Fahndung führte schließlich zur vorläufige Festnahme des 30-Jährigen. Inwiefern dieser für weitere, ähnlich gelagerte Taten verantwortlich ist, werden die weiteren Ermittlungen zeigen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 – 211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4637213 OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4637213