Polizeifahrzeug mit der Leuchtaufschrift «Unfall»
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. | Foto: Stefan Puchner/Archiv

Heilbronn

Auto stößt mit Linienbus zusammen: Drei Verletzte

Anzeige

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus sind am Mittwoch im Raum Heilbronn drei Menschen verletzt worden. Auf der Bundesstraße 39 zwischen Kirchhausen und Frankenbach habe die 20-jährige Autofahrerin beim Linksabbiegen den Bus übersehen, teilte die Polizei mit. Bei dem Zusammenprall wurden ihr 19-jähriger Beifahrer schwer und die 20-jährige leicht verletzt.

Die Fahrerin des mit nur fünf Menschen besetzten Linienbus wurde leicht verletzt.