Die Bruchsaler Feuerwehr wurde am Montagabend zu einem Brand in die Konrad-Adenauer-Schule gerufen. | Foto: dpa

Bad Liebenzell: Brand verursacht Schaden von 50.000 Euro

Anzeige

Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam es am Montagmittag zu einem Brand an einem Anbau eines Einfamilienhauses in der Talstraße, bei dem ein Schaden von rund 50.000 Euro entstand. Die Hausbesitzerin bemerkte um kurz vor 13 Uhr starke Rauchentwicklung aus dem Werkstattanbau, weshalb sie unverzüglich die Feuerwehr verständigte.

Offenbar wurde am Morgen der im Anbau stehende Kaminofen angefeuert, dessen Edelstahlkamin durch das Dach nach außen führt. Aus bislang unbekannter Ursache fing die Dachdämmung Feuer. Die verständigten Feuerwehren aus Bad Liebenzell und Schömberg war mit acht Fahrzeugen und 30 Mann vor Ort und konnten ein Ausbreiten der Flammen verhindern und das Feuer um kurz nach 14 Uhr löschen. Um auch noch Glutnester in der Wärmedämmung abzulöschen, mussten Teile des Dachs abgedeckt werden. Personen kamen keine zu Schaden. (pol)