Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bad Liebenzell – vermutlich technischer Defekt setzt Wäschetrockner in Brand

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet am Montagabend ein Wäschetrockner im Keller eines Einfamilienhauses in der Hindenburgstraße in Bad Liebenzell in Brand. Gegen 19.20 Uhr wurde durch die Anwohnerin das Feuer im Kellergeschoss bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Beim Eintreffen der Wehr aus Bad Liebenzell stand der Kellerraum bereits im Vollbrand, der rasch durch die Einsatzkräfte gelöscht werden konnte. Da das gesamte Gebäude stark verraucht war wurde es mit Überdrucklüftern belüftet und vom Rauch befreit. Am Gebäude entstand Sachschaden von ca. 70.000 Euro. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern noch an.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4095489