Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden, A 5 – Autofahrer nach Unfall schwer verletzt

Baden-Baden, A 5 (ots) – Ein 20 Jahre alter Autofahrer hat sich in den heutigen frühen Morgenstunden mit seinem Pkw auf der A 5 zwischen den Anschlussstellen Baden-Baden und Bühl überschlagen und hierbei schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen hatte der junge Mann seinen Seat nach einem Überholmanöver abrupt in Richtung eines Parkplatzes gesteuert und im Anschluss die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Hierbei rutschte das Fahrzeug über eine abgesenkte Leitplanke, prallte gegen eine Böschung und überschlug sich. Der 20-Jährige wurde nach einer ersten notärztlichen Behandlung vor Ort zur statiönären Betreuung ins Klinikum Baden-Baden gebracht. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen über 10.000 Euro.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3898898