Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden, A5 – Drei Kilometer Stau nach Unfall

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Aufgrund eines vorausgegangenen Verkehrsunfalls, staute sich der Verkehr am Samstagmittag bis zu drei Kilometer. Zwischen den Anschlussstellen Baden-Baden und Rastatt-Süd musste eine Spur zur Bergung der drei beteiligten Fahrzeuge gesperrt werden. Der Lenker eines BMW musste aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens gegen 12 Uhr stark abbremsen, was ihm die hinter ihm fahrende Ford-Lenkerin gleich tat. Der wiederum hinter ihr fahrenden, 34 Jahre alten Skoda-Fahrerin gelang dies nicht. Sie fuhr auf den Ford auf und schob diesen auf den vorausfahrenden BMW. Durch den Zusammenstoß wurde die Mittdreißigerin leicht verletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 21.000 Euro. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3936441