Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden, A5 – Fatale Verwechslung

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Weil er das Gas- und Bremspedal verwechselte, verursachte der 27-jährige Fahrer eines BMW einen Auffahrunfall auf der A5. Der junge Mann war gegen 14:30 Uhr auf der Autobahn Richtung Karlsruhe unterwegs, als ein vorausfahrender Lastwagen auf der Höhe der Anschlussstelle Rastatt-Süd verkehrsbedingt abbremsen musste. Durch die fatale Verwechslung konnte der BMW-Lenker einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 4.000 Euro. Verletzte gab es nicht.

/nl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3914702