Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden, A5 – Teilweise Sperrung nach Verkehrsunfall

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Nach einem Verkehrsunfall auf der A 5 auf Höhe der Anschlussstelle Baden-Baden musste die linke Spur der Autobahn zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung am Montagabend kurzzeitig gesperrt werden. Eine 57 Jahre alte Lenkerin eines Mercedes wollte gegen 19.40 Uhr an der Anschlussstelle auf die Autobahn auffahren, als sie die Vorfahrt des auf dem rechten Fahrstreifen befindlichen Lastwagen-Lenkers missachtete und mit diesem kollidierte. Durch den Zusammenstoß wurde der Mercedes über die Fahrbahn geschleudert und prallte in der Folge in die Mittelleitplanken. Die Besatzung eines zur Sicherheit angeforderten Rettungswagens konnte feststellen, dass die Lenkerin des Autos glücklicherweise unverletzt blieb. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 8.000 Euro.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4057787