Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden – Auf Gegenfahrbahn geraten

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 15.000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen. Der 38 Jahre alte Lenker eines Mercedes war gegen 7.30 Uhr auf der Leopoldstraße in Richtung des Festspielhauses unterwegs, als er vermutlich aufgrund der nassen Fahrbahn und einer nicht angepassten Geschwindigkeit ins Rutschen kam, in den Gegenverkehr geriet und frontal mit dem Toyota einer 20-Jährigen zusammenstieß. Während der Verkehr vorerst durch Beamte des Polizeireviers Baden-Baden geregelt wurde, musste die Fahrbahn der L79a für die Reinigung der Straße kurzzeitig voll gesperrt werden.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4102092