Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden – Berauscht in die Ferien

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Beamte des Autobahnpolizeireviers Bühl mussten in den heutigen frühen Morgenstunden die Urlaubsfahrt eines Wohnmobillenkers auf der Tank- und Rastanlage Baden-Baden beenden. Der Franzose hatte sein Mobilheim unter dem Einfluss von Cannabis gesteuert. Da er den Polizisten neben seinem Schlüssel auch eine Marihuanablüte aushändigte, erwarte den Urlauber neben einem Fahrverbot auf deutschen Straßen auch eine Strafanzeige wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln. Während die getrockneten Pflanzenreste zur Beweissicherung einbehalten wurden, konnte der Schlüssel zur Fortsetzung der Reise der nüchternen Beifahrerin des beschwingten Wohnmobilisten ausgehändigt werden.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4022233