Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden – Disput am Taxistand

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Ein Radfahrer war am Dienstagabend von der Innenstadt kommend auf der Kaiserallee unterwegs. Auf Höhe eines Taxistandes soll er gegen 21 Uhr von einem noch unbekannten Mann beleidigt worden sein, weshalb der 24-Jährige von seinem Zweirad abstieg und den Unbekannten zur Rede stellte. Nach einem kurzen Streitgespräch kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung, die darin gipfelte, dass zwei weitere Männer hinzukamen und unter anderem mit einem Tierabwehrspray auf den 24-Jährigen eingewirkt haben sollen. Der junge Mann musste später leichtverletzt durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Ein Tatverdächtiger des zunächst unbekannten Trios konnte kurz darauf durch die alarmierten Kräfte des Polizeireviers Baden-Baden unweit des Tatortes vorläufig festgenommen werden. Die Ermittlungen hinsichtlich der zwei weiteren Beteiligten dauern an. Die Beamten haben ein Strafverfahren wegen Beleidigung und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3988298