Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden – Ermittlungen nach angeblichem Verkehrsunfall, Zeugen gesucht

Baden-Baden (ots) – Die Beamten der Verkehrspolizeidirektion sind seit heute Morgen auf der Suche nach Zeugen eines möglichen Verkehrsunfalles am Fußgängerüberweg der Rheinstraße unweit der Großen Dollenstraße. Nach Angaben einer 11-Jährigen soll ein Autofahrer das Mädchen beim Überqueren des Zebrastreifens gegen 8.11 Uhr mit seinem VW Sharan touchiert und hierbei leicht verletzt haben. Da die bisherigen Schilderungen des Autofahrers von den Angaben der Schülerin abweichen, bitten die ermittelnden Beamten unter der Rufnummer: 07221 680-0 um Zeugenhinweise.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3962416