Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden – Glimpfliche Notlandung

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Mangelnder Auftrieb und Vegetation am ´falschen Ort´ haben am frühen Samstagabend zu einer außerplanmäßigen Landung eines Gleitschirmfliegers geführt. Der Hobbypilot hatte kurz vor der Landung plötzlich an Höhe verloren und wurde so zu einer Kursänderung gezwungen. Durch den Richtungswechsel geriet der Flieger nun erneut in Schwierigkeiten. Pilot und Schirm landeten vor dem Erreichen der rettenden Wiese im Wipfel eines Nadelbaumes. Von dort aus setzte der 49-Jährigen einen Notruf ab, der wenig später zur Rettung aus etwa 5 Metern Höhe führte. Nach kurzer Suche gelang es den Höhenrettern der Feuerwehr Bühlertal, den ´Bruchpiloten´ ausfindig zu machen und aus seinem luftigen Gefängnis zu befreien. Ernsthafte Blessuren blieben aus.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3960559