Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden – Im Streit verletzt

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Zwischen zwei miteinander bekannten Jugendlichen kam es am Samstagmittag gegen 13:45 Uhr im Bereich eines Verbindungsweges nahe der Karlsruher Straße in Baden-Baden zu Streitigkeiten. Im Verlauf der Handgreiflichkeiten soll dabei der Tatverdächtige seinen Kontrahenten mit einem Messer attackiert haben. Dieser erlitt dadurch schwere, allerdings nicht lebensgefährliche Verletzungen. Ein weiterer Jugendlicher, der als Zeuge zugegen war und zwischen die Streitenden gehen wollte, erlitt bei dem Handgemenge leichte Verletzungen. Nach der vorläufigen Festnahme des Verdächtigen nahmen die Beamten der Kriminalpolizei, unterstützt durch Kriminaltechniker, die Ermittlungen auf. Der Hintergrund der Auseinandersetzung bedarf noch der weiteren Aufklärung.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4234094