Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden – Karambolage

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Eine die Straße querende Katze dürfte ersten Erkenntnissen zufolge für einen Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in der Vincentistraße verantwortlich gewesen sein. Ein 61-jähriger Opel-Fahrer war hier kurz nach 16 Uhr in Richtung Hardstraße unterwegs, als er dem Haustier eigenen Angaben gemäß nach links auswich und so die Kontrolle über seinen Corsa verlor. Es kam anschließend kurz Kollision mit gleich zwei am gegenüberliegenden Fahrbahnrand geparkten Autos, wobei durch die Wucht des Aufpralls auch ein dritter Wagen in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 10.000 Euro. Zwei Autos mussten abgeschleppt werden.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3898863