Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden – Leicht verletzt

Baden-Baden (ots) – Ein 58-jähriger Radfahrer war am Dienstagmittag im Bereich des Bahnhofs unterwegs, als er kurz vor 14 Uhr eine dortige Unterführung nutzen wollte. Unmittelbar davor soll er aufgrund eines parallel zu ihm fahrenden weiteren Zweiradlenkers gebremst und ein Ausweichmanöver eingeleitet haben. Er touchierte hierbei eine seitliche Abgrenzung, kam zu Fall und verletzte sich leicht. Zu einer Berührung mit dem 43-jährigen Unfallbeteiligten sei es ersten Erkenntnissen zufolge nicht gekommen. Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden haben die Ermittlungen aufgenommen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3938951