Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden, Oos – Gemeinsam zugeschlagen

Anzeige

Baden-Baden, Oos (ots) – Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am Dienstagnachmittag auf einem Waldweg in Verlängerung der Wöerthstraße. Vermutlich aufgrund zurückliegender Differenzen kam es bei der Begegnung eines 16-Jährigen mit seinem ein Jahr jüngeren Kontrahenten zu der Auseinandersetzung. Der 15-Jährige schlug sofort beim Erkennen mehrfach mit den Fäusten auf sein Gegenüber ein, während sein 14 Jahre alter Begleiter den 16-Jährigen festhielt, als dieser flüchten wollte. Im Anschluss sollen beide auf den Älteren eingeschlagen haben. Wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung müssen sich die beiden 14- und 15-Jährigen nun einem Strafverfahren stellen. Der Angegriffene musste sich nach der Attacke zur ambulanten Behandlung in das Klinikum begeben.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4271230