demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden, Steinbach, B 3 – Ungebremst in Fahrzeugheck geprallt

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Ein Auffahrunfall hat am Mittwochnachmittag auf der B 3, circa ein Kilometer vor der ‚Karcher-Kreuzung‘ zu einer Leichtverletzten, zu zwei stark beschädigten Autos und rund 6.000 Euro Sachschaden geführt. Ein 82 Jahre alter Opel-Fahrer ist hierbei, möglicherweise infolge gesundheitlicher Einschränkungen, nahezu ungebremst in das Heck eines Citroen gekracht. Dessen 57-jährige Fahrerin wollte gegen 16 Uhr in Höhe eines dortigen Wirtschaftsweges nach links abbiegen und hat hierzu ihre Geschwindigkeit verringert. Sie trug durch den Aufprall leichte Verletzungen davon und wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Senior blieb nach bisherigen Erkenntnissen unversehrt, wurde aber vorsorglich mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Rastatter Krankenhaus gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4568130 OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4568130