Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden – Zu Fuß geflüchtet

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Bei dem Versuch rückwärts einzuparken, touchierte ein bisher Unbekannter am Donnerstagmittag, gegen 13:30 Uhr, einen in der Hahnhofstraße geparkten Suzuki. Die Halterin des Suzuki befand sich zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes auf der Rückbank ihres Wagens und verbrachte dort ihre Mittagspause. Anstatt sich nach der Kollision um die Schadensregulierung zu kümmern, rannte der mutmaßliche Unfallverursacher noch vor dem Aussteigen der jungen Frau davon. Auf das Hinterherrufen der 20-Jährigen reagierte er nicht. Seinen Pkw, einen grauen Audi A3, ließ der Flüchtende in der Hahnhofstraße zurück. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. Die Ermittlungen zu dem Unfallverursacher laufen.

/gü

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4350469