Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Baden-Baden – Zwei Schwerverletzte

Anzeige

Baden-Baden (ots) – Eine 23-jährige Renault-Fahrerin war am Sonntagabend auf der B500 in Richtung Baden-Baden unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung zur L 75 leitete sie ersten Erkenntnissen zufolge kurz nach 22 Uhr ein Wendemanöver ein. Ein 33 Jahre alter Motorradfahrer, welcher die Bundesstraße in die gleiche Richtung befuhr, erkannte das gefährliche Vorhaben zu spät und kollidierte mit der Fahrerseite des Twingo. Hierbei trugen beide Unfallbeteiligten schwere Verletzungen davon und mussten durch die hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Ob womöglich vorangegangener Alkoholkonsum des Yamaha-Lenkers zum Unfallhergang beigetragen haben könnte, bedarf der weiteren Ermittlungen durch die Beamten der Verkehrspolizei Baden-Baden.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3917038