Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Beim Fahrstreifenwechsel nicht aufgepasst

Anzeige

A5 Baden-Baden (ots) – Am frühen Samstagmorgen kam es auf der A5, kurz nach der Anschlussstelle Baden-Baden in südlicher Richtung, zu einem Unfall. Eine auf dem linken Fahrstreifen fahrende Lenkerin eines BMW wechselte auf die mittlere Fahrspur, ohne auf einen dort fahrenden Hyundai Tuscon zu achten. Bei der folgenschweren Kollision kam die 19-jährige mit dem BMW von der Fahrbahn ab und landete auf dem Dach im angrenzenden Wald. Sie musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Die beiden Insassen des Hyundai wurden leicht verletzt. Während der Bergungsarbeiten waren der Beschleunigungsstreifen und die rechte Fahrspur bis 09.30 Uhr gesperrt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro.

/Stgl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4020182