Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Berghaupten – Am Steuer eingeschlafen

Anzeige

Offenburg (ots) – Glücklicherweise nur Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall heute Morgen um 07.10 Uhr auf der B 33, in Höhe Berghaupten. Ein 22 Jahre alter Fahrer eines Pkw Audi fuhr in Richtung Biberach und kam offensichtlich infolge Übermüdung nach links auf die Gegenfahrbahn. Ein dort entgegenkommender Autofahrer konnte geistesgegenwärtig eine Vollbremsung einleiten und auf den Seitenstreifen ausweichen, sodass es nicht zu einer Frontalkollision kam und die beiden Fahrzeuge lediglich seitlich kollidierten. Während der Unfallaufnahme und bis zur Bergung der Fahrzeuge musste der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Zeitweise war die Fahrbahn auch komplett gesperrt. Sachschaden entstand in Höhe von circa 20000 Euro. Der Unfallverursacher muss mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen.

/ar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4043966