Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Biberach – Radfahrer tödlich verletzt

 Biberach (ots) – Ein 52-jähriger Mountainbike-Fahrer war am späten Montagnachmittag auf der Straße ‚Emmersbach‘ unterwegs. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen missachtete der Zweiradfahrer die Vorfahrt einer 44-jährigen Mazda-Fahrerin, als diese gegen 16:50 Uhr einen bevorrechtigten Teil der Straße ‚Emmersbach‘ befuhr. Der 52-Jährige wurde hierbei frontal erfasst und dann auf den Grünstreifen geschleudert. Für den Mann, der zum Zeitpunkt der Kollision einen Fahrradhelm trug, kam jede Hilfe zu spät – er erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock und musste im Klinikum in Offenburg erstversorgt werden. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Beamten der Verkehrspolizeidirektion haben die Ermittlungen aufgenommen. Durch die Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger mit der Unfallrekonstruktion beauftragt.

/mg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3968038