Zwei Verletzte und einen Schaden von rund 20 000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls am Donnerstag auf der B36 bei Bietigheim. | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Fahrerinnen leicht verletzt

B36 nach Bietigheim: Zusammenstoß und 20 000 Euro Schaden

Anzeige

Zwei Rettungswagen und ein Notarzt waren nach einem Unfall auf der B36 am Donnerstagmorgen notwendig geworden.

Gegen 9.50 Uhr fuhr dort eine 56 Jahre alte Audi-Fahrerin Richtung Norden, als sie nach links in Richtung Bietigheim-Langgewann abbiegen wollte. Dabei übersah sie offenbar eine entgegenkommende 51-jährige Suzuki-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß der Autos wurden die beiden Fahrerinnen verletzt und durch den Rettungsdienst in Kliniken gebracht. Beiden konnten die Krankenhäuser aber am selben Tag wieder verlassen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von circa 20.000 Euro.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4037540