Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bietigheim – Übersehen und gestürzt

Anzeige

Bietigheim (ots) – Der 58 Jahre alte Lenker eines Rennrads war am Donnerstagnachmittag kurz vor 16 Uhr auf der K3737 von Muggensturm in Richtung Bietigheim unterwegs, als es zu einem Verkehrsunfall kam. Der Endfünfziger befuhr zuerst den Radweg, als er an der Kreuzung auf die Kreisstraße fahren wollte und hierbei den herannahenden, bevorrechtigten BMW eines 20-Jährigen übersah. Durch den Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer stürzte der Velo-Lenker und verletzte sich trotz des getragenen Schutzhelms schwer. Zur Behandlung wurde er in das Krankenhaus nach Rastatt gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4104294