Der offene Brand eines Dachstuhls hat in Baden-Baden einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.
Der offene Brand eines Dachstuhls hat in Baden-Baden einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. | Foto: Wagner

50 Mann vor Ort

Baden-Baden: Dachstuhl­brand löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

Anzeige

Der offene Brand eines Dachstuhls hat in Baden-Baden einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Die Flammen in einem Betriebsgebäude in der Eichelgartenstraße wurden gegen 18.15 Uhr bei der Leitstelle gemeldet, wie die Feuerwehr den BNN mitteilte.

Bei dem Brand sei niemand verletzt worden, jedoch wurde die zweite Alarmeinsatzstufe ausgelöst. Insgesamt seien 14 Fahrzeuge der Wehr mit 50 Einsatzkräften vor Ort gewesen. Laut offiziellen Angaben konnte das Feuer auf den Entstehungsort beschränkt werden. Der Einsatz habe insgesamt rund eineinhalb Stunden gedauert.

Die Brandursache sowie die Schadenshöhe würden derzeit von der Polizei ermittelt.