Feuerwehr
Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße. | Foto: Friso Gentsch/Archiv

Heilbronn

Brand mit einer Verletzten und 500 000 Euro Schaden

Anzeige

Bei einem großen Brand in einer Gaststätte in einem Mehrfamilienhaus in Heilbronn ist eine Frau leicht verletzt worden. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar; es entstand ein Schaden von 500 000 Euro, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte. Bewohner seien auch in städtischen Unterkünften in Sicherheit gebracht worden.

Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen in der Gaststätte ausgebrochen. Die Ursache war unklar. Das Lokal war nach dem Vollbrand völlig zerstört. Die darüber liegenden Wohnungen im ersten und zweiten Stock sowie im Dachgeschoss wiesen ebenfalls Brandspuren auf. (dpa/lsw)