demenz | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bretten – Einbruch in Kfz-Werkstatt

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Bargeld von über 1.000 Euro nahm ein Eindringling in der Nacht zum Sonntag, bei einem Einbruch in eine Werkstatt in der Brückenfeldstraße an sich. Dabei richtete er einen Sachschaden von mehreren tausend Euro an.

Zwischen Samstag 12:00 Uhr und Sonntag 18:00 Uhr gelangte der Dieb durch aufhebeln eines Fensters in die Räumlichkeiten der Werkstatt. Mithilfe einer aufgefundenen Flex, öffnete er in einem Nebenraum stehenden Tresor und die darin befindliche Geldkassette und entnahm das darin aufgefundenen Bargeld. Im weiteren Verlauf öffnete er Schränke sowie Schubladen und verließ anschließend die Werkstatt über das Fenster.

Zeugen die im Bereich der Brückenfeldstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer 07252 50460 zu melden.

Mario Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4636916 OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4636916