Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bruchsal – 46-jähriger Fußgänger mit Pkw zusammengestoßen und leicht verletzt

Anzeige

Bruchsal (ots) – Ein 46-jähriger Fußgänger ist am Freitagmorgen mit einem Pkw zusammengestoßen und leicht verletzt worden. Er kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Nach den Feststellungen des Polizeireviers Bruchsal fuhr gegen 07.15 Uhr eine 65 Jahre alte Autofahrerin auf der Straße „Bahnhofsplatz“ in Richtung des Bahnhofes und wollte nach links in die Hildastraße einbiegen. Plötzlich sei ihren Angaben zufolge der Fußgänger vor ihr aufgetaucht und sie konnte einen Zusammenstoß wohl nicht mehr verhindern.

Am Pkw entstand Schaden von 200 Euro. Zu nennenswerten Behinderungen kam es durch den Unfall offenbar nicht.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4130748