Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Zeugen gesucht

62-Jähriger am Bruchsaler Bahnhof nach Schlag lebensgefährlich verletzt

Anzeige

Ein 62-jähriger Mann wurde am Dienstag bei einer Auseinandersetzung mit einem 24-Jährigen am Bruchsaler Bahnhof lebensbedrohlich verletzt. Laut Polizei Karlsruhe führten ein Schlag gegen den Hals des Mannes zu einem Sturz, bei dem der 62-Jährige mit dem Kopf auf den Asphalt aufgeschlagen ist.

Der 24-Jährige habe zu Fuß die Flucht in Richtung Norden ergriffen, konnte aber gefasst werden. Mit schweren Schädelverletzungen wurde der Verletzte in eine Klinik gebracht.

Wie kam es zu der Situation?

Bisher ist bekannt, dass der 62-Jährige am Dienstagabend gegen 22.25 Uhr den dunklen Mercedes des 24-Jährigen passierte. Dabei habe sich ein Gespräch mit dem 24-Jährigen entwickelt, der als Beifahrer im Fahrzeug saß. Schließlich stieg der junge Mann aus und nach einem weiteren Wortwechsel kam es zu dem Schlag.

Zeugen gesucht

Wer den Vorfall beobachtet hat, wird gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe (0721/666-5555) in Verbindung zu setzen.