Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bruchsal – Radfahrer stürzt alleinbeteiligt und zieht sich schwere Verletzungen zu

Anzeige

Bruchsal (ots) – Ein 47-Jähriger zog sich am Montag, gegen 10:10 Uhr, schwere Verletzungen beim Sturz mit seinem Fahrrad zu. Er war in der Karlsruher Huttenstraße unterwegs, als er plötzlich ohne Fremdeinwirkung nach rechts kippte. Wie sich bei einem im Anschluss durchgeführten Alkoholtest herausstellte, hatte der 47-Jährige etwa 3,5 Promille intus. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4269800