Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Bruchsal / Stutensee – Einbrüche in zwei Bäckereien

Karlsruhe (ots) – Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 19.00 Uhr, und Donnerstag, 05.30 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in eine Bäckerei in der Bruchsaler Mergelgrube ein. Entwendet wurde ein vierstelliger Geldbetrag – darunter auch Geld, welches in einem Tresor verschlossen war. Der unbekannte Täter verschaffte sich Zutritt über die hintere Eingangstür und durchwühlte mehrere Räume. Er öffnete den Tresor, indem er den dazugehörigen Schlüssel aus dem Versteck entnahm, welches er offensichtlich gefunden hatte.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bruchsal gerne telefonisch unter 07251/7260 entgegen.

Am Mittwoch, zwischen 20.00 Uhr und 22.45 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter über ein Fenster Zutritt zu einer Bäckerei in der Friedrich-List-Straße in Stutensee. Der Täter entwendete kein Diebesgut, verursachte jedoch einen Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt gerne telefonisch unter 0721/967180 entgegen.

Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Einbrüchen besteht, ist bislang nicht bekannt.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3908349